Menü

logo gross

icon anschriftANSCHRIFT
AWO Kreisverband Ilm-Kreis e.V.
Lindenallee 4
99310 Arnstadt

icon telKONTAKT
03628 – 66 14 6
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Zufriedenheit und das Vertrauen der Menschen
sind Ziel unseres Handelns


Wir orientieren uns an den Bedürfnissen und Wünschen der zu betreuenden Menschen, garantieren individuelle Beratung, Betreuung und Pflege.
Dabei fördern wir die Hilfe zur Selbsthilfe und ermöglichen den Menschen, ihr Leben eigenständig und eigenverantwortlich zu gestalten.

Benötigen Sie oder Ihre Angehörigen Unterstützung im Alltag? Suchen Sie nach barrierefreiem, modernem Wohnraum? Wünschen Sie sich Beratung zu konkreten Anliegen wie Hausnotruf...

Wir bieten ab sofort auch Pflegekurse für pfflegemnde Angehörige an

mehr Information

Die AWO Gesundheitskindergärten mit dem PLUS - In unseren AWO Gesundheitskindergärten können schon die Kleinsten in der hauseigenen Sauna die Gesundheit stärken und gesunde...

unsere KiTa´s

Wir bieten im Rahmen der Sozialen Gruppenarbeit in unserem “Zentrum Hilfen zur Erziehung” vor allem älteren Kindern und Jugendlichen lt. § 29 Kinder- und Jugendhilfegesetz die Möglichkeit...

mehr Information

Aktuelles


start aktuelles

Geschäftsstelle ist aktuell nur telefonsich oder per E-Mail erreichbar!!!

Sie finden uns in der Lindenallee 4, 99310 Arnstadt unter 03628-66146 .

Wir suchen ab sofort:

--> Erzieher(m/w/d) gesucht (Erzieher/in) in Arnstadt und Stadtilm

--> Pflegehilfskraft/Quereinstieg (m/w/s) gesucht (Helfer/in - Altenpflege/Persönliche Assistenz) in Arnstadt und Stadtilm

--> Azubis für ambulante Pflege

--> BuchhaltungsleiterIn (Betriebswirt/in (Hochschule))

 

   

Aktuelle Infos für Eltern während der Corona Krise

 

Aktueller Erlass:

 

Liebe Eltern, liebe Personensorgeberechtigte,

 wir sind ab 02.06.2020 wieder täglich von Montag bis Freitag für Sie da!

 Ab 02.06.2020 starten wir  mit dem eingeschränkten Regelbetrieb von

7.30 Uhr bis 15.30 Uhr. Dafür können Sie Ihre Kinder jeden Tag betreuen lassen.

 (Wir verzichten somit auf Blockmodelle wie tageweise Betreuung oder wochenweise Betreuung im Sinne der Vereinbarkeit von Familie und Beruf im eingeschränkten Regelbetrieb.)

 Wir verzichten zudem auf die Schließung der Kitas zu Klausurtagen und zu den benannten Bildungsnachmittagen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis, die gute Kooperation und bleiben Sie alle weiterhin gesund.

Ihr AWO Kreisverband Ilm-Kreis e.V.


Liebe Eltern, liebe Personensorgeberechtigte,

wie Sie sicher bereits gehört haben, werden die Kitas schrittweise wieder bis 15. Juni in eine eingeschränkte Öffnung übergehen.

Ab nächste Woche (18.05.2020 bis 22.05.2020) gehen wir in die Erweiterung der Notbetreuung für Vorschulkinder und ihrer Geschwisterkinder, sofern sie in der Einrichtung einen Platz hatten und Kinder von Eltern, die in einer Kita arbeiten, sofern das zweite Elternteil berufstätig ist.

 

Vom 25.05.2020 bis 29.05.2020 erfolgt nochmals eine erweiterte Notbetreuung für:

Betreuungspersonal und technisches Personal an Schulen, sofern der 2. Elternteil ebenfalls berufstätig ist,

Kinder mit Behinderungen, Kinder von Eltern, die als Unterstützungs- bzw. Hilfskräfte in die Kita-Betreuung kommen, sofern der 2. Elternteil ebenfalls berufstätig ist,

Kinder von Selbstständigen und Freiberuflern mit "Zwei-Eltern-Regelung"

Kinder von Geschäftsführern(innen) von Firmen und sozialen Einrichtungen mit "Zwei-Eltern-Regelung"

Kinder von dringend benötigten Mitarbeitern(innen) aus kommunalen Verwaltungen mit "Zwei-Eltern-Regelung"

 

Ab 02.06.2020 starten wir dann mit dem eingeschränkten Regelbetrieb, voraussichtlich von 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr.

Eingeschränkter Regelbetrieb heißt, eingeschränkter Rechtsanspruch, eingeschränkte Öffnungszeiten der AWO Kitas.

Wir informieren Sie diesbezüglich zeitnah nochmals.

Ihr AWO Kreisverband Ilm-Kreis e.V.

 

Dokumente folgen!

Musterantrag_Notbetreuung_neu.PDF

Elterninformation_ueber_infektio.PDF

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.ilm-kreis.de/

https://www.stadtilm.com/

https://www.arnstadt.de/

 

Unsere Projekte in den Kitas sowie im Bereich der Geschäftsstelle werden gefördert durch die "Aktion Mensch".

 

Haben Sie Fragen rund um das Thema gerichtliche Betreuung oder möchten Sie ehrenamtliche/r BetreuerIn werden? Unser Betreuungsverein berät Sie gerne zum Thema gerichtlich bestellte Betreuung.Tel.: 03677-87 2144.

Wir suchen dringend für unsere Kitas in Arnstadt und Stadtilm personelle Unterstützung. Wir zahlen nach Tarif, Altersvorsorge und work-life-Balance u.v.m. Gerne informieren wir Sie. Tel.: 03628-66146.